Freitag, 16. Februar 2018

Stressiger Endspurt


Unser letzter Match liegt über einen Monat zurück. Diese Zeit war geprägt durch Verletzungen und Abwesenheiten. Tim und Philipp verletzten sich den Fuss, Marco an der Hand und Alex verabschiedete sich nach Australien. Da wir samstags sowieso knapp an Spielern sind, mussten wir 2 Spiele kurzfristig verschieben. Esther Schibig wird besondere Freude daran gehabt haben. 😁

Die Fasnacht kam gerade zur richtigen Zeit. Dadurch konnten wir unsere Verletzungen auskurieren und sind nun wieder fit für den Rest der Saison. Zwar war die Fasnacht für gewisse Personen unserer Mannschaft auch anstrengend, aber zum Glück blieben wir von Verletzungen verschont.

Nun erwartet uns ein stressiger letzter Monat. Aufgrund der Verschiebungen haben wir bis Mitte März noch 5 Spiele vor uns. 4 davon sind Heimspiele! Das Motto heisst „Match anstatt Training“, 3 Spiele finden während unseres Montagstrainings statt. Die Daten sind: 26.02., 05.03., 12.03. und noch zum Abschluss am Samstag 17.03. Falls ihr noch eine Beschäftigung für den Montagabend sucht, dürft ihr gerne in der Horwerhalle vorbeischauen. Wir würden uns freuen!

Unser Ziel in den verbleibenden Spielen ist es den 3. Rang zu erobern und dort unsere Saison abzuschliessen, da Platz 1 & 2 ausser Reichweite liegen. Dafür geben wir alles!

Euer Herren 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen