Sonntag, 22. Februar 2015

Siege in Zug

Unsere Reise führte uns nach Zug, wo wir nach langer Spiel-Pause wieder einmal einen Match bestritten. Doch bevor wir zur Tat schritten feuerten wir noch unsere Juniorinnen an, welche vor uns in Zug ein hartes Duell führten, welches sie schlussendlich mit 3:2 gewonnen haben. Wir gratulieren euch!

Das wir etwas aus der Übung waren, zeigte sich im ersten Satz. Wir mussten zuerst wieder ins Spiel finden. Deshalb war es über weite Strecken des ersten Satzes ein enges Spiel. Ab Punkt 20 waren wir dann vollends im Spiel angekommen und zogen davon. (21:25) Im zweiten Satz wurde das Spiel von uns klar dominiert und wir zeigten was wir in den Trainings gelernt haben. Nun klappen auch schnelle Kurzangriffe problemlos. (9:25). Im dritten Satz liessen wir auch nichts mehr anbrennen und beendeten den Match mit einem 11:25. Auf diesen 3:0-Sieg wurde dann unter der Dusche wieder traditionellerweise angestossen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen